Vorbehandlung

Vorbehandlung

Filter aller Art für sauberes Wasser

Das Herzstück unserer Wasseraufbereitungsanlagen bildet moderne Membrantechnologie.

In vielen Anwendungsfällen – wenn das Wasser beispielsweise aus Tiefbrunnen oder dem kommunalen Trinkwasser entnommen wird – kann oftmals auf zusätzliche Aufbereitungsmaßnahmen verzichtet werden.

Spezielle Inhaltsstoffe oder starke partikuläre Verschmutzungen im Rohwasser stellen hingegen besondere Anforderungen an die Aufbereitungstechnik. Um irreversible Schädigungen der Membranflächen zu vermeiden oder zur Sicherstellung eines wirtschaftlichen Betriebes bei den beschriebenen Rohwasserqualitäten sind ergänzende Aufbereitungsstufen erforderlich.

Hierzu zählen beispielsweise:

  • Trommel- bzw. Scheibenfilter für den Einsatz bei sehr groben Verschmutzungen im Rohwasser
  • Kerzen- bzw. Feinfilter zur Vorfiltration und damit zur Standzeiterhöhung der Membrananlagen
  • Aktivkohlefilter zur Reduktion des Chloranteils im Wasser, zum Schutz der Umkehrosmose-Membranen
  • Filteranlagen zur Entfernung von Eisen bzw. Mangan

Diese und auch weitere Verfahren zur Vorbehandlung werden von uns eingesetzt, um die gesamte Wasseraufbereitungsanlage technisch und wirtschaftlich zu optimieren. Natürlich bieten wir diese Anlagentechnik bei Bedarf auch als Einzellösung an.

Tel: +49 (0) 60 22 / 81 3366
info@maintech.pro