Unternehmen

DIE ZERTIFIKATE DER MAINTECH SYSTEMS GMBH

PREMIUM LEISTUNGEN IN ZERTIFIZIERTER QUALITÄT

Als Kunde können Sie sich darauf verlassen, dass alle Leistungen der MainTech Systems GmbH nach höchsten Qualitätsstandards erbracht werden. Dafür sorgt ein integriertes Qualitätsmanagement mit umfangreichen Zertifizierungen.

Zulassung: Fachbetrieb nach WHG
Bezeichnung / Geltungsbereich: 
für Anlagen zum Lagern, Abfüllen, Umschlagen und Herstellen, Behandeln, Verwenden mit wassergefährdenden Stoffen
Benannte Stelle: TÜV SÜD
Gültigkeit: 09/2019 – 09/2021
Folge Audits: Mai 2021

Zulassung: ISO 9001:2015
Bezeichnung / Geltungsbereich: 
Qualitätsmanagementsystem
Benannte Stelle: TÜV Rheinland
Gültigkeit: 01.07.2019 – 30.06.2022
Folge Audits: Mai 2021

Zulassung: SCCP:2011
Bezeichnung / Geltungsbereich: Arbeitsschutzmanagementsystem
Geltungsbereich: Projektmanagement und instandsetzung – Bereiche Rohrleitungsbau, Schlosserei, EMSR
Benannte Stelle: TÜV Rheinland
Gültigkeit: 01.07.2019 – 30.06.2022
Folge Audits: Mai 2021

Zulassung: Stahlbau DIN EN 1090-1 Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle
Bezeichnung / Geltungsbereich: Ausführung von Stahltragwerken – Teil:1: Konformitätsnachweisverfahren für tragende Bauteile bis EXC3 nach DIN EN 1090-2
Benannte Stelle: TÜV SÜD
Gültigkeit:12.03.2014 – 12.03.2024
Folge Audits: März 2024

Zulassung: Schweißzertifikat Stahlbau DIN EN 1090-2
Bezeichnung / Geltungsbereich: Ausführung von Stahltragwerken – Teil 2: Technische Regeln für die Ausführung von Stahltragwerken
Benannte Stelle: TÜV SÜD
Gültigkeit: 12.03.2014 – 12.03.2024
Folge Audits: März 2024

Zulassung: AD 2000-Merkblatt HP 0 / HP 100 R, EN 13445-4, EN 13480-4
Bezeichnung / Geltungsbereich: Erfüllt die schweißtechnischen Voraussetzungen zur Fertigung von Druckgeräten gemäß Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
Benannte Stelle: TÜV SÜD
Folge Audits: März 2024

Zertifikat-2021-EN-ISO-3834-2

Zulassung: EN 3834-2
Bezeichnung / Geltungsbereich: Erfüllt die schweißtechnischen Voraussetzungen zur Fertigung von Druckgeräten gemäß Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
Benannte Stelle: TÜV SÜD
Folge Audits: März 2024

Menü